Unser Neubaugebiet wird von Norden mit nur einer Zufahrt erschlossen, welche sich nach wenigen Metern in zwei Ringstraßen zur Erschließung der einzelnen Grundstücke aufteilt. Im Neubaugebiet Living Q gibt es keinen Durchgangsverkehr. Im Norden und Nordwesten des Baugebiets entstehen parkähnliche Grünflächen und auch das Baugebiet selbst, besticht durch großzügige Grünflächen und Privatgärten vor den Einfamilienhäuser. Ein Highlight ist der geplante Radweg auf der alten Bahnstrecke, welcher in Form einer Allee angelegt werden soll.